Tai Ji Verena Müller
HOME INFOS ANGEBOT GALERIE KONTKT
Lass ihn gehen den Alltag Für kurze Zeit nur deponiere ihn vor der Tür Der Raum wird gross und weit und leise werden die Bänder der Verpflichtungen weich und lose Frei-Raum klärt sich und fliesst In Leer-Raum, heiter und formlos Raum fordernd, gebend, nehmend loslassen, innehalten ganz ankommen Da sein Lebensgestaltung Gestalten des Lebens Leben geschehen lassen Geschehen gestalten lassen Leise geschieht Alltag Laut kann er sein Laut, lachend, fordernd, brüllend Leise sich zurückziehen Abschied Klein, still, achtsam, wenn Ruhe einkehrt loslassen - die Gedanken leeren – den Kopf Kleine Inseln der Leere erobern den Alltag Sorgsames Nichtstun Lass sie fliegen, die Seele Sie wird wiederkehren und neu bei dir wohnen Dem Körper sind die Strukturen verwoben Nicht für immer für kurze Zeit nur sie zerfliessen um wiederzukommen Der Schleier des Vergessens schiebt sich zur Seite Du kehrst zurück Einen kleinen Zipfel des Erlebten Behältst du als Geheimnis in deinem Herzen
© Verena Müller
HOME